PASSWORT 1987

Dreißig Freunde versammlen sich und drehen einen Film.

Unter der Direktion von Stephan Chamier entsteh eine Reise ins unterbewusste, vom ersten Impuls zur Geburt zum Verstehen des Lebens und seinen kleinen Details.